mysearch24
Willkommen
Login / Registrieren

Tomaten nicht ausgeizen - Ein Versuch

Empfohlen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Admin in Gartentipps
345 Aufrufe

Beschreibung

Von Kindheit an kenne ich es, dass man Tomaten ausgeizt. Um mal den Unterschied zu sehen, was passiert wenn man sie nicht ausgeizt, habe ich eine Pflanze frei wachsen lassen. Irgendwann musste ich 3 zusätzliche Stäbe einsetzen um die Seitentriebe zu stützen.
Die Früchte sind später reif und sicher ein bischen kleiner aber nicht wesentlich. Die Tomate nimmt inzwischen den doppelten ja fast 3-fachen Platz ihrer Schwestern ein. Sie hatte ganz schön mit dem Weisskohl und den Salatpflanzen an ihrem Fuß zu kämpfen wer den meissten Platz bekommt. Haben sich dann alle 3 gut verstanden. Zwei andere Tomatenpflanzen ihrer Art ( eine Nachzucht von der Sorte Harzfeuer ) sehen bei weitem nicht so kräftig aus.
Weniger günstig habe ich in diesem Jahr den Standort für meine Kartoffeln gewählt. 50 cm neben den Tomaten. Beim ersten Anflug der Kraut und Braunfäule konnt man sehen, wie der Pilzbefall übergeschwappt ist. Die Pflanzen in 1,5 m Entfernung sind besser davon gekommen ...
Auf alle Fälle werde ich im nächsten Jahr wieder Pflanzen ohne Ausgeizen dabei haben. Vielleicht kennt einer von euch ja eine schöne Buschtomate. Ich freue mich auf eure Kommentare :-)))

Für weitere Tipps schau auf meinen YouTube Kanal oder klick meine Seite www.eintausendundein-gartentip­p.de Das teilen, liken und verlinken der Videos ist gewünscht.
Wenn dir das Video gefallen hat gib mir einen "Daumen hoch" und gern auch einen Kommentar für die Mühe. Wenn dir etwas nicht gefällt, nicht nur "Daumen runter" sondern schreib mir auch was dazu.
Viele Grüße, Haiko

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS
SeitTest-Zertifikat